Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 676 595 1473

1-5 von 5

neuen Beitrag erstellen

Lena Brändle aus Mäder,Wien schrieb am 22.02.2015 22:31

%6C%65%6E%61%2E%62%72%61%65%6E%64%6C%65%40%67%6D%78%2E%61%74

Da meine Mutter schon seit langem "Patientin" bei Herrn Kögl ist und nur in den höchsten Tönen von ihm spricht, beschloss ich ihm mit meinen anhaltenden Lymphknoten- und Kieferproblemen einen Besuch abzustatten.
Neben der von mir gewünschten Gesichtslymphdrainage wurde ich mit nützlichen Tips versorgt, die mir wirklich weiterhelfen.
Herr Kögl hat sich wirklich viel Zeit genommen und war sehr einfühlsam.
Ich kann eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen!

Liebe Grüße,
Lena

Wolfgang Hohenberger aus Hohenems schrieb am 15.12.2014 10:19

%62%69%67%77%6F%6C%66%69%40%67%6D%78%2E%6E%65%74

Bin nach Neck Dissection und Kehlkopfentfernung zur Lymphdrainage bei Hrn. Kögel x-mal gewesen. Sehr guter Erfolg.
Nach mehrere Anwendungen nach Marnitz war ich total tiefenentspannt. Ich kann Hrn. Kögel nur wärmstens empfehlen, da man sich als Mensch fühlt und nicht als Patient oder Nummer.
Ich hatte Gefühl das Herr Kögel sehr individuell auf mich einging.

Ulrike schrieb am 26.11.2014 18:53

Bei mir wurden alle Lymphknoten in der Achselhöhle auf einer Seite bei der Brustkrebsoperation entfernt. Das brachte und bringt mir noch immer Probleme. Ich bin fast wöchentlich bei Herrn Kögl bei der Lymphdrainage. Er schafft es, dass mein Arm sich gut bewegen lässt und die Lymphflüssigkeit abfließen kann.
Durch sein fachliches Wissen und seine Tätigkeit in einer Krebsnachsorge-Anstalt schafft er es, mein Lymphödem klein zu halten.
Vielen Dank!

Jörg schrieb am 30.06.2014 16:43

Ich bin Hobbysportler (joggen) und hatte nach der Lustenauer-Meile ein Problem mit meinen Waden. Wie es sich es später herausstellte waren es Muskelverhärtungen. Dank Herrn Kögl wurden diese rasch behoben, so dass ich jetzt nach kurzer Zeit meinem Hobby wieder mit vollem Einsatz nachgehen kann. Danke Fredi

Ingrid schrieb am 23.10.2013 12:54

Für Ihren großartigen Erfolg, vielen Dank, Hr. Alfred Kögl!
Nach zwei Operationen, einer Chemotherapie und einer mehrwöchigen Bestrahlungszeit, konnte ich u. a. meinen Arm nicht mehr rückseitig bewegen. Sie haben es mit einer intensiven Armbehandlung geschafft, meinen stark eingeschränkten Arm wieder problemlos zum Rücken zu bewegen.
Trotz einer Entfernung von zahlreichen Lymphknoten, blieb ich, zufolge Ihrer ausgezeichneten, frühzeitig angewandten Drainagetechnik, in der Sie die Lymphbahnen im gesamten Körper aktivieren, von einem großen Lymphödem verschont.
Bei Ihrem langjährigen Erfahrungsreichtum in einer erfolgreichen Fachklinik für Rehabilitation und Onkologie, kann ich Sie mit Ihrem außergewöhnlichen Zeiteinsatz, Ihrem einfühlsamen Verständnis und Ihrem überwältigendem Fachwissen bestens an schwer erkrankte Menschen weiter empfehlen.

neuen Beitrag erstellen

1-5 von 5